Mittwoch, 17.07.24  
 Login:         Passwort vergessen?
das-holzportal.com als Startseite setzen Als Favorit setzen - Netscape/Mozilla-Benutzer drücken bitte Alt-D das-holzportal.com empfehlen
 Kategorien
Sie sind hier: Terminkalender > Schulungen und Seminare > 2002 > Dezember
Werbung
Branchenbuch
Marktplatz
eCommerce
Anzeigenmarkt
Maschinenbörse
Geschäftliches
Stellenmarkt
Lehrstellenbörse
Terminkalender
Newsanzeiger
'dhp'-TV
Downloads
Service
Partner
Dialog
Forum
'dhp' empfehlen
Anmeldung
Kunde
Newsletter
'dhp'-Award
PR / Marketing
Werbung in 'dhp'
Kooperation
'dhp'-Leistungen
'dhp'-Intern
'dhp' allgemein
Pressespiegel
Kontakt
Hilfe
Impressum
AGBs
Navigation
Sitemap

Schulungen und Seminare

04.03.02 bis
05.12.02

Kaufmännischer Fachwirt (HWK) beginnt im Frühjahr 2002

  Handwerkskammer Ulm führt neuen Fortbildungslehrgang durch

Kaufmännischer Fachwirt (HWK) beginnt im Frühjahr 2002

Im Einvernehmen mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks startet die Handwerkskammer Ulm im Frühjahr des Jahres 2002 erstmals den Fortbildungslehrgang „Kaufmännischer Fachwirt (HWK)“. Dieser Lehrgang umfasst 360 Unterrichtsstunden, er ist modular aufgebaut und vermittelt folgende Bausteine:
- Betriebswirtschaft: Planung und Organisation, Rechnungs- und Finanzwesen, Existenzsicherung, Marketing
- Recht: Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht, Steuerrecht, Sozialrecht, insbesondere Sozialversicherungsrecht
- Personalwesen: Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, Mitarbeiterauswahl und Entlohnung, Führung und Motivation der Mitarbeiter, Weiterbildung und Personalentwicklung
- Berufs- und Arbeitspädagogik: Allgemeine Grundlagen, Planung der Ausbildung, Mitwirkung bei der Einstellung von Auszubildenden, Ausbildung am Arbeitsplatz, Förderung des Lernprozesses, Ausbildung in der Gruppe, Abschluss der Ausbildung

Die Qualifikation „Kaufmännischer Fachwirt (HWK)“ ist in den Teilen III und IV der Meisterprüfung gleichwertig und Voraussetzung für eine Weiterqualifizierung zum „Betriebswirt des Handwerks“.

Die kaufmännischen Lehrgangsinhalte werden berufsbegleitend und in Vollzeit angeboten und zwar montags, dienstags und donnerstags, jeweils von 17.30 Uhr bis 20.45 Uhr.

Der berufsbegleitenden Lehrgang startet am 4. März 2002 und dauert bis 5. Dezember 2002.

Die berufs- und arbeitspädagogischen Lehrgangsinhalte mit Abschuss auf die Ausbildereignungsprüfung wird in Vollzeit vom 7. bis 18. Januar 2002 durchgeführt.

Der Fortbildungslehrgang „Kaufmännischer Fachwirt/-in (HWK)“ befähigt zur Wahrnehmung von Führungsaufgaben im kaufmännisch-verwaltenden Bereich eines Betriebes. Tätigkeitsschwerpunkte der büroausgerichteten Arbeit sind die Organisation und Leitung des Finanz- und Rechnungswesens, die Gestaltung und Koordinierung des Marketing, die Mitgestaltung im Bereich der steuerlichen und rechtlichen Angelegenheiten, die Betreuung des Personalwesens einschließlich der Ausbildungsorganisation, sowie die fachliche Ausbildung kaufmännischer Nachwuchskräfte.

Nähere Informationen zur Durchführung dieses neuen Lehrganges erteilt das Referat, Lehrgangswesen der Handwerkskammer Ulm Rolf Schäfer, Tel. 07 31/14 25-300, Fax 07 31/14 25-533, E-Mail: r.schaefer@hk-ulm.de
Veranstalter:
Ort: Ulm
E-Mail: r.schaefer@hk-ulm.de
Internet:  www.hk-ulm.de

   zum Seitenanfang      Diese News weiterempfehlen
 
 
 
© 2000-2007 das-holzportal.com | info@das-holzportal.com | Alle Rechte vorbehalten.