Donnerstag, 09.04.20  
 Login:         Passwort vergessen?
das-holzportal.com als Startseite setzen Als Favorit setzen - Netscape/Mozilla-Benutzer drücken bitte Alt-D das-holzportal.com empfehlen
 Kategorien
Sie sind hier: Newsanzeiger > Markt und Wirtschaft
Werbung
Branchenbuch
Marktplatz
eCommerce
Anzeigenmarkt
Maschinenbörse
Geschäftliches
Stellenmarkt
Lehrstellenbörse
Terminkalender
Newsanzeiger
'dhp'-TV
Downloads
Service
Partner
Dialog
Forum
'dhp' empfehlen
Anmeldung
Kunde
Newsletter
'dhp'-Award
PR / Marketing
Werbung in 'dhp'
Kooperation
'dhp'-Leistungen
'dhp'-Intern
'dhp' allgemein
Pressespiegel
Kontakt
Hilfe
Impressum
AGBs
Navigation
Sitemap

 

Möbel durch Euro nicht teurer geworden

Bad Honnef. Der Euro hat den Kauf von Möbeln für die Verbraucher nicht verteuert.

Eine Umfrage des Verbandes der Deutschen Möbelindustrie unter rund 100 repräsentativ ausgewählten Unternehmen in Handel und Industrie hat ergeben, dass die Euro-Umstellung von der Branche nicht dazu genutzt wurde, Preiserhöhungen vorzunehmen. „Die Verbraucher können somit sicher sein, dass es sich beim in Möbel investierte Euros nicht um „Teuros“ handelt. Damit besteht zur Kaufzurückhaltung bei Möbeln keinerlei Anlass“, so der Hauptgeschäftsführer des Verbandes, Dirk-Uwe Klaas.

Datum: 06.08.2002
Autor: Verband der Deutschen Möbelindustrie e.V.
Ansprechpartner: Dirk-Uwe Klaas
Straße: Flutgraben 2
Ort: D-53604 Bad Honnef
Telefon: +49 (0) 2224 / 93 77 - 0
Fax: +49 (0) 2224 / 93 77 - 77
E-Mail info@hdh-ev.de
Internet: www.bdf-ev.de

Fragen/Meinung/Nachricht an den Autor:

Titel: Frau Herr
Name:
Firma:
E-Mail:
Telefon:
Nachricht:
 


zurück   zum Seitenanfang   drucken   Diese News weiterempfehlen
 
 
 
 
© 2000-2007 das-holzportal.com | info@das-holzportal.com | Alle Rechte vorbehalten.