Freitag, 14.06.24  
 Login:         Passwort vergessen?
das-holzportal.com als Startseite setzen Als Favorit setzen - Netscape/Mozilla-Benutzer drücken bitte Alt-D das-holzportal.com empfehlen
 Kategorien
Sie sind hier: Newsanzeiger > Aus- und Weiterbildung
Werbung
Branchenbuch
Marktplatz
eCommerce
Anzeigenmarkt
Maschinenbörse
Geschäftliches
Stellenmarkt
Lehrstellenbörse
Terminkalender
Newsanzeiger
'dhp'-TV
Downloads
Service
Partner
Dialog
Forum
'dhp' empfehlen
Anmeldung
Kunde
Newsletter
'dhp'-Award
PR / Marketing
Werbung in 'dhp'
Kooperation
'dhp'-Leistungen
'dhp'-Intern
'dhp' allgemein
Pressespiegel
Kontakt
Hilfe
Impressum
AGBs
Navigation
Sitemap

 

Weiterentwickelte Studiengänge

Dipl. Techniker/-in HF Holztechnik: Auf das Herbstsemester 2011 setzen die Technikerschulen HF Holz in Biel den neuen Rahmenlehrplan in Kraft. Studierende und Holzwirtschaft sollen noch näher zusammenrücken, Vertiefungen das Berufsprofil schärfen. Ausserdem sorgen die weitgehend einheitlichen Studienfächer aller Techniker/-innen HF zu einer Konsolidierung in der allgemeinbildenden Ausbildung.

Die Konferenz der Höheren Fachschulen Technik (KFH-T) konsolidiert einerseits die allgemeinbildenden Studienfächer der Techniker HF zu einem einheitlichen Ausbildungsprogramm. Andererseits soll der weiterentwickelte fachrichtungsspezifische Teil die Studierenden noch näher an die Praxis führen. Hierfür arbeitete die KFH-T eng mit den Branchenverbänden zusammen. Im Vordergrund der Überarbeitung des Rahmenlehrplans stand das Anpassen der Ausbildung an die in den letzten Jahren technisch und technologisch national und international expandierende Holzwirtschaft. Das Berufsbild der diplomierten Techniker/-innen HF soll künftig prägnanter und vor allem international positioniert werden.

Am 17. September beginnt für 55 Studierende der Technikerschulen HF Holz in Biel das Studium nach neuem Lehrplan. Sie wählen zwischen den Vertiefungen Holzbau (33), Schreinerei/Innenausbau (22) oder Holzindustrie (Studienstart 2012). Die angehenden Techniker/-innen HF Holztechnik kommen in den Genuss eines weitgehend optimierten methodisch-didaktischen Konzepts. Der Studiengang wurde seit der Gründung der Bieler Holzfachschule im Jahre 1951 kontinuierlich den steigenden Anforderungen von Wirtschaft und Lehre angepasst und auf der bereits erfolgreich durchgeführten Basis weiterentwickelt. Der modulare Lehrplan basiert auf kompetenzorientierten Lerneinheiten, die hohe Eigenverantwortung voraussetzen. In individuell wählbaren, branchenspezifischen Spezialisierungen schärfen die Studierenden im letzten Semester ihr Karriereprofil.

60 Jahre Holz Biel
Zusammen mit den Holztechnikern der Berner Fachhochschule und der gut 100 Köpfe starken Forschung und Entwicklung bilden die Technikerschulen HF Holz Biel ein schweizweit einzigartiges Kompetenzzentrum für die Holzwirtschaft. «Holz Biel» feiert nächstes Jahr, 2012, sein 60-jähriges Jubiläum.

Weitere Auskünfte erteilt:
Berner Fachhochschule
Architektur, Holz und Bau
Claudia Graber
Solothurnstrasse 102
Postfach
CH-2500 Biel 6
Telefon: +41 34 426 42 42

Datum: 10.08.2011
Berner Fachhochschule - Architektur, Holz und Bau
Autor: Berner Fachhochschule - Architektur, Holz und Bau
Ansprechpartner: Frau Anna Lehmann
Straße: Solothurnstrasse 102
Ort: CH-2504 Biel/Bienne
Telefon: +41 (0)32/344 02 02
Fax: +41 (0)32/344 02 90
E-Mail kommunikation.ahb@bfh.ch
Internet: www.ahb.bfh.ch

Fragen/Meinung/Nachricht an den Autor:

Titel: Frau Herr
Name:
Firma:
E-Mail:
Telefon:
Nachricht:
 


zurück   zum Seitenanfang   drucken   Diese News weiterempfehlen
 
 
 
 
© 2000-2007 das-holzportal.com | info@das-holzportal.com | Alle Rechte vorbehalten.