Dienstag, 14.07.20  
 Login:         Passwort vergessen?
das-holzportal.com als Startseite setzen Als Favorit setzen - Netscape/Mozilla-Benutzer drücken bitte Alt-D das-holzportal.com empfehlen
 Kategorien
Sie sind hier: Newsanzeiger > Markt und Wirtschaft
Werbung
Branchenbuch
Marktplatz
eCommerce
Anzeigenmarkt
Maschinenbörse
Geschäftliches
Stellenmarkt
Lehrstellenbörse
Terminkalender
Newsanzeiger
'dhp'-TV
Downloads
Service
Partner
Dialog
Forum
'dhp' empfehlen
Anmeldung
Kunde
Newsletter
'dhp'-Award
PR / Marketing
Werbung in 'dhp'
Kooperation
'dhp'-Leistungen
'dhp'-Intern
'dhp' allgemein
Pressespiegel
Kontakt
Hilfe
Impressum
AGBs
Navigation
Sitemap

 

Das Wald- und Umweltmagazin ForestFinest diesmal mit Schwerpunkt
 
Wald- und Umweltmagazin ForestFinest-Ausgabe zum Internationalen Jahr der Wälder 2011

Themen rund um Wald und Umwelt: Von der wirtschaftlichen Bedeutung der deutschen Wälder bis zum Kampf der Indianer gegen Kupferabbau in Panama.

„Jahr der Wälder – Wunder und Wende?“ lautet der Schwerpunkt der aktuellen ForestFinest-Ausgabe, dem kostenlosen Umweltmagazin für weltweite Waldwirtschaft. Das halbjährlich erscheinende Wald- und Umweltmagazin des Bonner Waldinvestment-Anbieter ForestFinance richtet sich an umweltbewusste Anleger, forstwirtschaftlich Interessierte und alle, die nachhaltig leben und lesen wollen.

In der aktuellen Ausgabe berichtet das Umweltmagazin über Wälder der Welt im UN-Jahr, das zu ihrem Schutz ausgerufen wurde. Sie erfahren, was Wald und Bäume für die Welt bedeuten – in Zahlen, Daten und Fakten aber auch in Geschichten über die Wunder der Natur.
ForestFinest stellt einen unerschrockenen deutschen Förster vor, der alles tut um seinen Wald zu schützen und ihn gleichzeitig gewinnbringend bewirtschaftet. Berichtet wird im Wald- und Umweltmagazin zudem über portugiesische Korkeichenwäldern und berichtet von der Hoffnung Wald in Japan. Nach Erdbeben, Tsunami und Reaktorkatastrophe können die Wälder um Fukushima Japan helfen, indem sie die tödliche Strahlung speichern.
Da ForestFinest das Kundenmagazin des international operierenden Unternehmens ForestFinance ist, wurden für die Titelgeschichte des Umweltmagazins auch Menschen von drei Kontinenten befragt, was sie mit Wald verbinden.
Neben dem großen Waldspecial bietet das Umweltmagazin wie in jeder Ausgabe Reportagen und Interviews zu Forstwirtschaft, Tropenwald und Klimaschutz. Berechnungen zur immensen Bedeutung der Waldwirtschaft in Deutschland sind ein Hauptthema dieser Ausgabe des Umweltmagazins. Forst- und Holzwirtschaft macht hierzulande mehr Umsatz als Maschinenbau, der landläufig als das ökonomische Zugpferd gilt. Beleuchtet werden aber auch Hölzer, die aus Stauseen stammen und warum sie unter Kennern besonders gefragt sind. Ein Artikel widmet sich dem Thema wie Wald Wohlstand in eine der ärmsten Regionen Vietnams brachte und besonders spannend ist die traditionelle Reportage des Magazins. Dieses Mal widmet sie sich einem Thema, das in Deutschland kaum wahrgenommen wird: Den Aufständen der Indianer in Panama gegen die Regierung, die ihr Land dem Kupferabbau preisgeben wollte. Der Widerstand war bislang erfolgreich und die Wälder Panamas sind damit vorerst in Sicherheit. Weiterführende Lese- und Veranstaltungstipps für Waldliebhaber runden das Angebot des Umweltmagazins ab.

Ein eigener Teil des Umweltmagazins ist den Nachrichten des Herausgebers ForestFinance gewidmet. So berichtet ForestFinest diesmal über das neue Büro in Vietnams Hauptstadt Hanoi, über ein neues Waldschutz-Projekt in Deutschland und druckt das ausführliche Gespräch mit Professor Grassl ab. Der berühmte deutsche Klimaforscher stellte ForestFinance-Geschäftsführer Harry Assenmacher Fragen zum Unternehmen und seiner Entwicklung der letzten zehn Jahre. Sogar Fußball-Star Christoph Metzelder ist ein Finest-Thema – weil er den diesjährigen CSR-Preis des Sports erhielt, zu dessen Initiatoren CO2OL gehört. CO2OL ist die Marke von ForestFinance, die klimafreundliche Produkte und Dienstleistungen anbietet.
Die Umweltmagazin ForestFinest erscheint halbjährlich und kann unentgeltlich heruntergeladen oder bestellt werden. Ein Archiv aller Ausgaben des Forestfinest- Umweltmagazins finden Sie unter www.forestfinance.de/Magazin.559.0

Über ForestFinance:.
Die Bonner ForestFinance Gruppe bewirtschaftet mehrere tausend Hektar ökologischer Forstflächen in Panama und Vietnam. ForestFinance ist auf Waldinvestments spezialisiert, die lukrative Rendite mit ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit verbinden. ForestFinance wurde als weltweit erstes deutsches Unternehmen mit dem „FSC Global Partner Award“ im Bereich „Financial Services“ ausgezeichnet. FSC ist das weltweit anerkannteste Umweltsiegel für umwelt- und sozialverträgliche Forstwirtschaft.
Interessenten können zwischen verschiedenen Produkten der nachhaltigen Tropenforstwirtschaft wählen: Beim BaumSparVertrag ist bereits ab 33 Euro monatlich ein Ökoinvestment möglich. Das WaldSparBuch bietet 1.000 m2 tropischen Wald mit Rückkaufgarantie. WoodStockInvest bietet ab einem Hektar Wald die Möglichkeit des Grundbucheigentums. Jährliche Erträge bieten „CacaoInvest“ - ein Investment in Biokakao und Edelholz - und „GreenAcacia“, das eine nur siebenjährige Laufzeit hat.
Eine Feuerversicherung und Nachpflanzgarantie für die risikoreichen ersten fünf Wachstumsjahre sowie fünf Prozent Sicherheitsflächen tragen in Panama zur Investorenabsicherung bei.
Weitere Informationen finden Sie unter www.ForestFinance.de




Weitere Informationen stehen Ihnen hier zum Download bereit: Zum Download hier klicken!
Datum: 15.06.2011
Forest Finance Service GmbH
Autor: Forest Finance Service GmbH
Ansprechpartner: Herr Michael van Allen
Straße: Eifelstr. 14
Ort: D-53119 Bonn
Telefon: +49 (0)228/943778-0
Fax: +49 (0)228/943778-20
E-Mail info@forestfinance.de
Internet: www.forestfinance.de

Fragen/Meinung/Nachricht an den Autor:

Titel: Frau Herr
Name:
Firma:
E-Mail:
Telefon:
Nachricht:
 


zurück   zum Seitenanfang   drucken   Diese News weiterempfehlen
 
 
 
 
© 2000-2007 das-holzportal.com | info@das-holzportal.com | Alle Rechte vorbehalten.