Mittwoch, 23.06.21  
 Login:         Passwort vergessen?
das-holzportal.com als Startseite setzen Als Favorit setzen - Netscape/Mozilla-Benutzer drücken bitte Alt-D das-holzportal.com empfehlen
 Kategorien
Sie sind hier: Newsanzeiger > Markt und Wirtschaft
Werbung
Branchenbuch
Marktplatz
eCommerce
Anzeigenmarkt
Maschinenbörse
Geschäftliches
Stellenmarkt
Lehrstellenbörse
Terminkalender
Newsanzeiger
'dhp'-TV
Downloads
Service
Partner
Dialog
Forum
'dhp' empfehlen
Anmeldung
Kunde
Newsletter
'dhp'-Award
PR / Marketing
Werbung in 'dhp'
Kooperation
'dhp'-Leistungen
'dhp'-Intern
'dhp' allgemein
Pressespiegel
Kontakt
Hilfe
Impressum
AGBs
Navigation
Sitemap

 

VFW erweitert seinen Vorstand

März 2010. Mit einem erweiterten Vorstand geht der Bundesverband für Woh-nungslüftung e. V. (VFW), Viernheim, 2010 an den Start. Auf der jährlichen Mit-gliederversammlung in Kassel wurden der Celler Architekt Rolf Schmidt und Diplomingenieur Wilhelm Reiners in ihrem Amt als Vorstandsmitglied bestätigt. Neu hinzu kamen Benedikt Zimmermann, Juniorchef von Zimmermann Lüf-tungs- und Wärmesysteme GmbH & Co. KG, und Christian Bolsmann Ge-schäftsführer vom Lüftungssystemhersteller Pluggit GmbH. Der Vereinsvorsit-zende Peter Schwarz, Schiedel GmbH & Co. KG, stand in diesem Jahr sat-zungsgemäß nicht zur Wahl und blieb im Amt. Zimmermann und Bolsmann er-setzten Hans Berhorst von der Smeets Luftbehandlungssysteme GmbH, der acht Jahre die Geschicke des Verbandes im Vorstand mitbestimmt hat und die-ses Jahr nicht wieder kandidierte.

Schwarz dankte Berhorst für sein umfangreiches Engagement im Vorstand und in den Normungsgremien. Mit der Aufstockung seines Vorstandes auf fünf Köpfe will sich der VFW auf ein größeres Aufgabenspektrum vorbereiten. Wegen der notwendigen Harmonisierung deutscher und europäischer Normen rechnet er damit, dass die Mitwirkung an den Normen sowie an Verordnungs- und Gesetzesvorhaben umfangreicher wird. Einen weiteren Schwerpunkt wird dieses Jahr die Aufklärungsarbeit zur Lüftungsnorm DIN 1946-6 bilden. Hier sollen zahlreiche Schulungen und ein eigens entwickeltes Auslegungsprogramm sowohl Lüftungsexperten als auch betroffene Planer und Handwerker in die Lage versetzen, die Notwendigkeit von Lüftungsmaßnahmen abzuschätzen und zu planen. Darüber hinaus will sich der VFW verstärkt auf Marketingthemen ausrichten und sich für neue Mitglieder aus den Zielgruppen der Architekten, Ingenieure und Planer öffnen. „Bisher haben wir uns auf die technische Seite der Wohnungslüftung konzentriert. Jetzt geht es darum, die Akzeptanz technischer Wohnungslüftungsanlagen generell zu erhöhen und sie zum Standard in der Haustechnik zu machen“, erläutert der VFW-Vorsitzende Peter Schwarz.

Datum: 31.03.2010
Autor: Antje Ebner PR-Beratung
Ansprechpartner: Frau Antje Ebner
Straße: Neumühle 1
Ort: D-74638 Waldenburg
Telefon: +49 (0)7942/9420550
Fax: +49 (0)7942/9420551
E-Mail info@ebner-pr.de
Internet: www.ebner-pr.de

Fragen/Meinung/Nachricht an den Autor:

Titel: Frau Herr
Name:
Firma:
E-Mail:
Telefon:
Nachricht:
 


zurück   zum Seitenanfang   drucken   Diese News weiterempfehlen
 
 
 
 
© 2000-2007 das-holzportal.com | info@das-holzportal.com | Alle Rechte vorbehalten.